Genossenschaft seit 1895

Wir sind im Besitz unserer Landwirte

Die Geschichte von DANÆG reicht bis ins Jahr 1895 zurück. Zu dieser Zeit verloren dänische Eier aufgrund ihrer sehr schlechten Qualität ihren Ruf auf dem größten Exportmarkt in England. Die Genossenschaft Dansk Andels Ægexport wurde daher als Vereinigung dänischer Landwirte gegründet, basierend auf dem Gedanken, dass wir zusammen stärker sind. Dieses Mantra ist bis heute ein wichtiger Bestandteil unserer DNA, in der sich das Unternehmen weiterhin im Besitz seiner Eierproduzenten befindet.

36.136 Eierproduzenten

Der explosive Start

Als Dansk Andels Ægexport 1895 gegründet wurde, war Dänemark von kleinen Bauernhöfen mit 10-50 Hühnern bedeckt. Diese Betriebe schlossen sich schnell der neuen Genossenschaft an, so dass die Zahl der Mitglieder bereits nach sieben Jahren auf 36.136 Eierproduzenten angewachsen war. Heute liefern fast 40 dänische Produzenten Eier an DANÆG.

Mitbestimmung

Was ist eine Genossenschaft?

Als Genossenschaft gehört DANÆG seinen Landwirten. Dies bedeutet, dass jeder Eierproduzent an der Abstimmung im Unternehmen beteiligt ist. Wenn das Jahr vorbei ist, zahlt das Unternehmen einen Teil seines Gewinns an die Eigentümer. Die verbleibenden Gewinne werden für den Kauf neuer Maschinen, Modernisierungen usw. in das Unternehmen reinvestiert.

Im Gegensatz dazu fordern die Eierproduzenten, dass DANÆG alle von ihnen produzierten Eier erhält und sie so gut wie möglich verkauft. Für die Eier erhalten die Erzeuger einen Preis, der von der Art der Produktion sowie von Angebot und Nachfrage des Marktes abhängt.

Der südliche Teil Dänemarks

Wo liegen die Höfe von DANÆG?

Bei DANÆG haben wir eine ganz besondere Beziehung zu Süddänemark. Unsere Packstelle befindet sich im schönen Christiansfeld, ebenso wie die überwiegende Mehrheit der Farmen unserer Bio-Eierproduzenten im Süden Dänemarks. Wir haben jedoch auch Produzenten in Seeland und in Zentraljütland.

Auf die Karte zeigt die goldenen Eier wo die Bauernhöfe der Eierproduzenten sich befinden, während weiße Eier andere Produktionsstätten sind. Die roten Eier kennzeichnen DANÆG A/S in Christiansfeld und unsere Produktfabrik DANÆG Products in Roskilde.