KONTROLLEN STELLEN SALMONELLENFREIE EIER SICHER 

Dänische Lebensmittel sind international für eine besonders hohe Sicherheit und Qualität anerkannt. Das gilt auch für Eier. Tatsächlich hat Dänemark die weltweit strengste Salmonellenkontrolle. Der dänische Salmonellen-Handlungsplan wurde 1996 eingeführt. Daher gehören Eier von Danæg zu den sichersten weltweit. Die Gefahr von Salmonellen ist äußerst gering. Die Statistik zeigt, dass die Anzahl der Dänen, die an einer Salmonelleninfektion durch Eier erkrankt sind, seit 1997 um fast 95 Prozent gesunken ist. In 2015 wurde zum ersten mal seit 30 Jahren gar kein Fall von Salmonellenerkrankung in Dänemark gemeldet. 

Fakten rund ums Ei

500x500-ikon-1.jpg

Unbefruchtete Eier haben eine längere Haltbarkeit als befruchtete.

500x500-ikon-4.jpg

Eine Henne produziert im Großen und Ganzen immer die gleiche Menge Kalzium pro Eierschale, ungeachtet ihres Alters. Deshalb ist die Schale dicker, wenn die Henne jung ist und kleine Eier legt – und dünner, wenn die Henne älter ist und große Eier legt.

500x500-ikon-2.jpg

Ein Ei besteht im Wesentlichen aus Schale, Eiweiß und Eidotter. Der Dotter macht etwa 1/3 aus, das Eiweiß 2/3.

500x500-ikon-3.jpg

Jeder Däne isst durchschnittlich 250 Eier pro Jahr. In Deutschland sind es 231 Eier im Jahr. 

Danæg A/S Danægvej 1 DK-6070 Christiansfeld +45 73 26 16 00 danaeg@danaeg.dk

Die meisten Websites verwenden Cookies. Unsere stellt da keine Ausnahme dar. Die Cookies geben uns Aufschluss darüber, wie die Website genutzt wird. Dadurch können wir Ihnen beim Besuch unserer Website den größtmöglichen Nutzen bieten. Mehr über Cookies im Allgemeinen und die von uns verwendeten erfahren Sie hier. Indem Sie auf OK klicken, akzeptieren Sie unsere Cookies.