Kleine Gerichte mit Ei

Grün und gesund, Leichte Alltagsgerichte, Vorspeise, Mittagessen, Hauptspeise, Leute: 2, Schwierigkeit: 3


Wie es zu tun

Auberginen-Toast mit Spiegelei Geröstetes Brot mit einer dicken Schicht gehackten Tomaten einstreichen. Mit Salz, Pfeffer und zerdrücktem Knoblauch würzen. Zerbröselten Fetakäse darübergeben. Mit in Öl angebratenen Auberginenscheiben abdecken. Ein oder zwei Spiegeleier zubereiten und darauflegen. Mit Brunnenkresse garnieren.

Vier Kokotten mit Ei

Kokotte mit Garnelen in Rührei Rührei aus 8 Eiern, 1 dl Milch und 150 g gehackten Garnelen sowie ½ TL Chili-Lime-Gewürz, Salz und Pfeffer zubereiten. Das weiche Rührei sofort auf die vier Kokotten verteilen. Mit 100 g Garnelen und fein gehacktem Schnittlauch garnieren. Mit etwas rosa Pfeffer bestreuen und jeweils ein Zitronenviertel dazulegen.

Kokotte mit Tomate, Frühlingszwiebeln und Ei 2 gehackte Frühlingszwiebeln, 1 gehackte Knoblauchzehe und 1 Handvoll Basilikumblätter in Öl dämpfen, ohne dass sie Farbe annehmen. Eine Dose gehackte Tomaten zugeben, dabei etwas Flüssigkeit zurückbehalten. 10 Minuten kochen. 1 dl geriebenen Parmesan zugeben und auf vier Kokotten verteilen. In jede Portion eine Vertiefung drücken und darin vorsichtig ein Ei aufschlagen. Die Formen bei 180 Grad in den Backofen stellen, bis das Eiweiß nach 10 - 15 Minuten fest geworden ist.

Kokotte mit Zucchini, Champignon und Ei Eine Zucchini in kleineren Stücken mit 125 g Champignons in Scheiben in Öl anbraten. Mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken. Auf vier Kokotten verteilen. In jede Portion eine Vertiefung drücken und darin vorsichtig ein Ei aufschlagen. Die Formen bei 180 Grad in den Backofen stellen, bis das Eiweiß nach 10 - 15 Minuten fest geworden ist.

Kokotte mit roter Paprika, Bärlauch, Schinken und Ei Eine gewürfelte rote Paprikaschote und eine gehackte rote Zwiebel mit etwas Bärlauch in Öl anbraten. 1½ dl getrocknete Moosbeeren und 150 g gewürfelten geräucherten Schinken zugeben. Mit Paprika, Salz und Pfeffer abschmecken. Auf vier Kokotten verteilen. In jede Portion eine Vertiefung drücken und darin vorsichtig ein Ei aufschlagen. Die Formen bei 180 Grad in den Backofen stellen, bis das Eiweiß nach 10 - 15 Minuten fest geworden ist.

Zutaten

Genaue Mengenangaben unter den Rezepten rechts

HIER FINDEN SIE MEHR INSPIRATION

7R9A1312.jpg

 In Heu geräucherte Eier

7R9A5462.jpg

 Omelett mit Käse und Pesto

7R9A1261.jpg

 Soldaten (weich gekochte Eier mit Brotsticks)

7R9A5505.jpg

 Baiser mit Lakritze

Danæg A/S Danægvej 1 DK-6070 Christiansfeld +45 73 26 16 00 danaeg@danaeg.dk

Die meisten Websites verwenden Cookies. Unsere stellt da keine Ausnahme dar. Die Cookies geben uns Aufschluss darüber, wie die Website genutzt wird. Dadurch können wir Ihnen beim Besuch unserer Website den größtmöglichen Nutzen bieten. Mehr über Cookies im Allgemeinen und die von uns verwendeten erfahren Sie hier. Indem Sie auf OK klicken, akzeptieren Sie unsere Cookies.