Frittiertes Ei mit Croutons und Coleslaw

Leichte Alltagsgerichte, Vorspeise, Mittagessen, Zwischenmahlzeit, Leute: 2, Schwierigkeit: 2


Wie es zu tun

Den Weißkohl fein schneiden und auch die Karotte in dünne Streifen schneiden. Die Gemüsestreifen in Crème fraîche und Mayonnaise wenden. Coleslaw mit Salz, Pfeffer und Tabasco abschmecken. Das Öl in einer beschichteten Pfanne, die 4 cm hoch befüllt ist, auf 150 Grad erhitzen. Ein Ei im Öl aufschlagen und das Eiweiß mit zwei Löffeln um das Eigelb sammeln. Das Ei wenden, wenn es goldgelb ist. Währenddessen das Brot rösten. Wenn das Ei rundherum goldgelb ist, nimmt man es heraus und lässt es auf fettsaugendem Papier abtropfen. Mit Salz bestreuen und die frittierten Eier auf geröstetem Baguette mit Coleslaw servieren.

Zutaten

2 Eier

Öl zum Frittieren

2 Scheiben helles Baguette

100 g Weißkohl

1 Karotte

1 EL Crème fraîche, 38 %

1 EL Mayonnaise

4 Tropfen Tabasco

Salz

Pfeffer

HIER FINDEN SIE MEHR INSPIRATION

7R9A1312.jpg

 In Heu geräucherte Eier

7R9A1256.jpg

 Launische Eier mit Salat und Skagen-Schinken

7R9A5470.jpg

 Eiersalat auf Toast mit Kresse

retter_cmyk_JPG.jpg

 Kleine Gerichte mit Ei

Danæg A/S Danægvej 1 DK-6070 Christiansfeld +45 73 26 16 00 danaeg@danaeg.dk

Die meisten Websites verwenden Cookies. Unsere stellt da keine Ausnahme dar. Die Cookies geben uns Aufschluss darüber, wie die Website genutzt wird. Dadurch können wir Ihnen beim Besuch unserer Website den größtmöglichen Nutzen bieten. Mehr über Cookies im Allgemeinen und die von uns verwendeten erfahren Sie hier. Indem Sie auf OK klicken, akzeptieren Sie unsere Cookies.